World Grand Prix

Der World Grand Prix wird seit 1998 von der PDC veranstaltet.
Zwei Jahre lang fand er in Rochester in Kent statt, dann zog er für ein Jahr nach Rosslare in Irland um. Seit 2001 findet er im Citywest Hotel in Dublin statt.
Von Anfang an schon wird das Turnier im Oktober ausgetragen.


Genau wie der Austragungsort haben auch die Sponsoren im Laufe der Jahre gewechselt. Zu Beginn war es die Wettfirma Paddy Power, dann Sky Bet, 2008 und 2009 Sky Poker und seit 2010 eine Online Wettfirma: Bogdog.

Der dominierende Spieler des Turniers war bisher Phil Taylor, der sich acht Mal den Titel holte, allerdings auch bereits drei Mal in der ersten Runde des Turniers ausgeschieden ist.

Das Turnier ist das einzige Turnier der PDC, bei dem im Double In- Double Out gespielt wird. Gespielt werden heute anders als im ersten Jahr Sets, wobei die Spiele der ersten Runde mit Best of Three Sets, extrem kurz ausfallen und daher immer wieder für Überraschungen sorgen.
In den folgenden Runden wird das Format immer länger, in Runde zwei wird Best of Five Sets gespielt, in den Viertelfinalen Best of Seven, in den Halbfinalen Best of Nine und im Finale schließlich Best of Eleven.

Automatisch qualifiziert für das Turnier sind die Top 16 des Order of Merit. Dazu kommen, weil das Turnier in Irland ausgetragen wird, die Top 4 Iren (Republik und/oder Nordirland) des Players Championship Order of Merit sowie die Top 12 des Players Championship Order of Merit, die nicht bereits qualifiziert sind.

Das Turnier wird von Sky Sport übertragen.




Sieger
1998Phil Taylor13:8 (legs)Rod Harrington
1999Phil Taylor6:1Shayne Burgess
2000Phil Taylor6:1Shayne Burgess
2001Alan Warriner8:2Roland Scholten
2002Phil Taylor7:3John Part
2003Phil Taylor7:2John Part
2004Colin Lloyd7:3Alan Warriner
2005Phil Taylor7:1Colin Lloyd
2006Phil Taylor7:4Terry Jenkins
2007James Wade6:3Terry Jenkins
2008Phil Taylor6:2Raymond van Barneveld
2009Phil Taylor6:3Raymond van Barneveld
2010James Wade6:3Adrian Lewis
2011Phil Taylor6:3Brendan Dolan
2012Michael van Gerwen6:4Mervyn King
2013Phil Taylor6:0Dave Chisnall
2014Michael van Gerwen5:3James Wade
2015Robert Thornton5:4Michael van Gerwen
2016Michael van Gerwen5:2Gary Anderson



Preisgeld
SiegerFinalistHalbfinaleViertelfinaleLetzte 16Letzte 32
2012100 000 Pfund40 000 Pfund20 000 Pfund12 500 Pfund7000 Pfund4000 Pfund
2014, 2015100 000 Pfund45 000 Pfund23 500 Pfund15 000 Pfund8500 Pfund5000 Pfund



PDC World Grand Prix 2010
PDC World Grand Prix 2011
PDC World Grand Prix 2012
PDC World Grand Prix 2013
PDC World Grand Prix 2014








Kontakt © Global Darts. All Rights Reserved. Impressum