WDF Europe Cup

Der Europe Cup ist ein WDF Turnier, das wie der Asia/Pacific Cup und der America Cup im Wechsel mit dem WDF World Cup alle zwei Jahre ausgetragen wird.
Der erste Europe Cup wurde 1978 gespielt, damals noch als reines Herren-Turnier, seit 1982 nehmen auch Damen daran teil.

Teilnehmen am Europe Cup können alle europäischen Mitgliedsländer der WDF. Während es im Rahmen des World Cup und auch beim Asia/Pacific Cup und dem America Cup auch ein Jugendturnier gibt, wird das Jugendturnier des Europe Cup getrennt ausgetragen und auch getrennt vergeben.
So fand der Europe Cup Youth 2010 in Deutschland statt, während das Turnier der "Erwachsenen" 2010 in der Türkei ausgetragen wird.

Ansonsten sind sich die ganzen WDF Cups aber vom Austragungsmodus ziemlich ähnlich. Auch beim Europe Cup gibt es einen Team-, einen Doppel- und einen Einzelwettkampf für die Herren und einen Einzel - und einen Doppelwettkampf für die Damen und alle Ergebnisse zählen auch zu einem Länder Gesamt-Ranking.
Das Doppelturnier der Damen und der Teamwettbewerb der Herren werden im Round Robin Format gespielt, alle anderen Turniere sind Knockout- Turniere.

Während für den World Cup im Wesentlichen die WDF zuständig ist, wacht über den Europe Cup das European Council, ein Unterorganisation der WDF.







Sieger Herren Wettbewerbe
Gesamt TeamEinzel Doppel
1978England Schottland John Lowe Bristow/Lowe
1980EnglandEnglandTony Brown Enquist/Lord
1982England England Bobby George Enquist/Lord
1984England England John Lowe Lazarenko/Whitcombe
1986EnglandEngland John Lowe Bristow/Lowe
1988England Wales Mike Gregory Lord/Karlsson
1990England England Phil Taylor Anderson/Taylor
1992EnglandEnglandPhil Taylor Sharp/Harvey
1994England EnglandSteve Beaton Burden/Phillips
1996 EnglandEngland Martin AdamsAdams/Fordham
1998Wales EnglandCo Stompe Palfrey/Phillips
2000England EnglandMitchell Crooks Stompe/Van Barneveld
2002Schottland SchottlandPeter JohnstoneAdams/King
2004Holland England Raymond van Barneveld Van Barneveld/Van der Voort
2006Holland HollandMark Webster Hanvidge/McGimpsey
2008Dänemark DänemarkMark Webster Adams/Walton
2010England BelgienMartin Phillips Adams/Waites
2012Holland HollandGary Stone Dekker/Kist
2014England WalesDavid Concannon Waites/Mitchell



Sieger Damen Wettbewerbe
Gesamt Einzel Doppel
1982Wales Sandra Gibb Eriksson/Sahlberg
1984England Linda Batten Batten/Kemp
1986England Jayne Kempster Kempster/Batten
1988England Sue Edwards Rogers/Thomas
1990England Sue Edwards Colclough/Edwards
1992Wales Heike Ernst Greatbatch/Speed
1994England Deta Hedman Montgomery/Hedman
1996England Francisca Hoenselaar Hedman/Solomons
1998England Denise Cassidy Gulliver/Solomons
2000Holland Trina Gulliver Hoenselaar/Krappen
2002Holland Clare Bywaters Hoenselaar/Krappen
2004England Francisca Hoenselaar Gulliver/Bywaters
2006England Trina Gulliver Gulliver/Bywaters
2008Schottland Louise Hepburn Glasö/Ekberg
2010Wales Francisca Hoenselaar Gore/Edwards
2012HollandPatricia de Peuter Krappen/Schuur
2014EnglandAnastasia Dobromyslova Armstrong>/Willkomm












Kontakt © Global Darts. All Rights Reserved. Impressum