James Bailey
Geburtstag: 22. Oktober 1969
Wohnt in: Durack, Brisbane, Australien
Geboren in: Australien
Spitzname: The Bull
Darts: 19,7 g
Walk-On-Musik:
Verband: DPA/PDC
Ranglistenplatz:
Internet-Seite:



Der Australier James Bailey spielt seit 1994 Dart, überwiegend in Queensland und auf nationaler Ebene. Auf lokaler Ebene ist er der dominierende Spieler. 2013 wurde er zum ersten Mal für die australische Nationalmannschaft nominiert. Bailey hat zahlreiche nationale Turniere gewonnen und nahm an der PDC Qualifying School 2018 teil, konnte sich aber keine Tour Card sichern. Dafür konnte er sich im gleichen Jahr für die Melbourne Darts Masters qualifizieren, verlor aber in der ersten Runde gegen Gary Anderson. Daneben spielte er 2018 auch die gesamte DPA Australian Pro Tour, gewann zwei der Events und hatte auch sonst gute Ergebnisse. Seit 2015 spielt er auch ab und zu E-Dart und holte sich bereits nachdem er sieben Wochen gespielt hatte als Mitglied der australischen E-Dart Nationalmannschaft beim Phoenix Summer Festival in Korea den Sieg im Einzel Turnier.
Im Oktober 2018 konnte Bailey die Oceanic Masters gewinnen und qualifizierte sich dadurch für die PDC Weltmeisterschaft 2019, wo er gegen Steve Lennon sein Debüt geben wird.







Kontakt © Global Darts. All Rights Reserved. Impressum