Diogo Portela
Geburtstag: 12. Juni 1988
Wohnt in: Richmond, England
Geboren in: Rio de Janeiro, Brasilien
Spitzname: Brazilliant
Darts: Darts Performance Centre Diogo Portela Darts
Walk-On-Musik:
Verband: PDC
Ranglistenplatz:
Internet-Seite:



Der junge Brasilianer Diogo Portela, dessen Vater ein bekannter brasilianischer Dartspieler ist, kam 2015 nach England, um sich einen Traum zu verwirklichen: er wollte als Dartspieler in der PDC sein Glück versuchen. 2017 versuchte er sich bei der Qualifying Tour eine Tour Card zu holen, was ihm aber nicht gelang. Er spielte anschließend Turniere der Challenge Tour, als Associate Member auch ein paar Pro Tour Events und nahm an Qualifikationen für die Events der European Tour teil. Es gelang ihm auch , sich für eines davon zu qualifizieren und er konnte in der ersten Runde den deutschen Qualifikanten Martin Schindler schlagen. Auf Grund seiner Teilnahme an der Challenge Tour, lud die PDC ihn und Alexandre Sattin als erstes brasilianisches Team zum PDC World Cup ein, wo sie in der zweiten Runde gegen das deutsche Team verloren. Portela qualifizierte sich über den Süd- und Zentral-Amerikanischen Qualifier als erster Brasilianer für eine PDC Weltmeisterschaft, die PDC Weltmeisterschaft 2018, wo er im letzten Spiel der Ersten Runde gegen Peter Wright antreten wird.





Das Bild wurde uns freundlicherweise von Lawrence Lustig/PDC zur Verfügung gestellt.



Kontakt © Global Darts. All Rights Reserved. Impressum