Wayne Warren
Geburtstag: 6. Dezember 1962
Wohnt in: Tynewydd, Wales
Geboren in: Wales
Spitzname: Yank
Darts:
Walk-On-Musik: Eye of the Tiger (Survivor)
Verband: BDO
Ranglistenplatz:



Der Waliser Wayne Warren spielt schon seit vielen Jahren auf dem BDO Circuit und konnte sich 2005 zum ersten Mal für die Weltmeisterschaft der BDO qualifizieren, wo er in der ersten Runde gegen Mervyn King verlor. 2013 qualifizierte er sich erneut und verlor wieder in der ersten Runde, dieses Mal gegen Alan Norris. 2014 war sein bisher erfolgreichstes Jahr, in dem er den BDO Gold Cup und die Glamorgan Open gewinnen konnte und Teil des siegreichen WDF Europe Cup Teams war. 2015 stand er in den Viertelfinalen der World Darts Trophy. Durch einige gute Ergebnisse 2017 - unter anderem stand er erneut im Finale des BDO Gold Cup - konnte er sich für die BDO Weltmeisterschaft 2018 qualifizieren, wo er in der ersten Runde auf den Niederländer Wesley Harms treffen wird.
Warren ist kein Vollprofi sondern verdient sich seinen Lebensunterhalt als Dachdecker.






Kontakt © Global Darts. All Rights Reserved. Impressum