Phill Nixon
Geburtstag: 13. März 1956
Wohnt in: Ferryhill, England
Geboren in: Ferryhill, England
Spitzname: The Ferryhill Flyer
Darts: 24 g Red Dragon
Walk-On-Musik:
Verband: BDO
Ranglistenplatz:
Internet-Seite: Phill Nixon



Phill Nixon spielte jahrelang beständig aber eher unauffällig auf dem BDO Circuit. 2002 stand er in den Viertelfinalen der Winmau World Masters, 2004 im Halbfinale der British Open.
2007 gelang es ihm zum ersten Mal sich für die BDO Weltmeisterschaft zu qualifizieren und nach Siegen über Darryl Fitton, Martin Atkins, Paul Hanvidge und Niels de Ruiter stand er vollkommen überraschend im Finale gegen Martin Adams. Es schaute alles nach einem leichten Sieg für Adams aus, aber als es 6:0 für Adams stand, startete Nixon ein bemerkenswertes Comeback und glich nachdem Adams vier Matchdarts vergeben hatte zum 6:6 aus. Im entscheidenden Leg verließen Nixon die Nerven, er vergab zwei Matchdarts und Adams holte sich mit 7:6 doch noch den Titel. 2008 kehrte Nixon nach Lakeside zurück, verlor aber aber gleich in der ersten Runde. Trotzdem wurde 2008 sein erfolgreichstes Jahr. Seither konnte er sich nicht mehr für die BDO Weltmeisterschaft qualifizieren, zeigte aber bei den Winmau World Masters 2012 noch einmal eine starke Leistung und erreichte die Viertelfinale.
Im Juni 2013 wurde bei Nixon Krebs in forgeschrittenem Stadium diagnostiziert. Er starb am 9. August 2013.






Kontakt © Global Darts. All Rights Reserved. Impressum