Premier League

Die Premier League wird in diesem Jahr jeweils Donnerstags von 2. Februar bis 18. Mai ausgetragen.
Premier League
Turnier Information



Neue Kolumnen
27. April

Warum gibt es dieses Mal kein Team von den Philippinen im PDC World Cup?
Ein offener Brief an Barry Hearn - wegen der Philippinen.


Adam "Thorn" Smith auf Mallorca:
Mein Oche auf Mallorca

Dart spielen in London:
Der Flight Club in Shoredich



Interview mit Diogo Portela

Diogo Portela ist der erste Dartspieler aus Brasilien auf dem PDC Circuit.
Zum Interview



22. Mai
PDC World Cup
Die PDC hat die Teams des PDC World Cup veröffentlicht, der vom 1. - 4. Juni in Frankfurt stattfinden wird.
Lettland hat seine Teilnahme kurzfristig abgesagt und wird durch das Schweizer Team Patrick Rey, Philipp Ruckstuhl ersetzt werden. Für Deutschland werden Max Hopp und Martin Schindler am Oche stehen. Phil Taylor möchte in seinem Abschiedsjahr nicht mehr am World Cup teilnehmen, für ihn wird Dave Chisnall der neue Partner von Adrian Lewis beim Titelverteidiger England.
Teilnehmer
Turnier Information



Wright und Cross Sieger in Milton Keynes
Sieger der beiden Players Championships am Wochenende in Milton Keynes waren Peter Wright und Rob Cross.
Wright gewann das Players Championship 11 am Samstag mit einem 6:3 Sieg über Daryl Gurney. Die Halbfinale erreichten Rob Cross und Andy Boulton. Am Sonntag gewann Rob Cross das 12. Players Championship des Jahres. Er besiegte im Finale Ian White. James Wilson und Kim Huybrechts erreichten die Halbfinale. Dave Chisnall warf in der dritten Runde einen Neun-Darter.
Für die deutschen Teilnehmer war es kein gutes Wochenende. Maik Langendorf trat gar nicht an, Max Hopp verpasste am Samstag seinen Flieger und schied am Sonntag bereits in der ersten Runde aus. Martin Schindler kam an beiden Tagen über die erste Runde nicht hinaus. Besser lief es für die Österreicher: Mesnur Suljovic spielte sich am Samstag in die Viertelfinale und am Sonntag in die Achtelfinale. Zoran Lerchbacher und Michael Rasztovits standen am Samstag beide in Runde 3, die Lerchbacher auch am Sonntag wieder erreichte.



19. Mai
Pro Tour Wochenende in Milton Keynes
Heute beginnt in Milton Keyes ein Pro Tour Wochenende mit den Qualifikationen für die European Tour Events 6 + 7, das European Darts Matchplay und die Austrian Darts Open. Am Samstag und Sonntag werden dann die Players Championships 11 und 12 gespielt.
An den Players Championships nehmen mit Max Hopp, Maik Langendorf, Martin Schindler Zoran Lerchbacher, Michael Rasztovits, Mensur Suljovic und Rowby-John Rodriguez einige deutsche und österreichische Spieler teil.
Teilnehmer, Ergebnisse
European Darts Matchplay
Austrian Darts Open



18. Mai
Van Gerwen verteidigt Premier League Titel
In einem dramatischen Finale verteidigte Michael van Gerwen seinen Premier League Titel gegen Peter Wright. Wright hatte mit 7:2 geführt, aber van Gerwen nicht endgültig abschütteln können. Van Gerwen kam zurück und die beiden Spieler lieferten sich ein Kopf-an-Kopf Rennen, in dem der Niederländer immer wieder ausgleichen konnte. Wright vergab im 19. Leg sechs Matchdarts, van Gerwen sicherte sich den 10:10 Ausgleich. Im entscheidenden Leg hatte sich Wright dann bereits aufgegeben und van Gerwen spielte ein starkes Leg zur Titelverteidigung.
Zuvor hatte van Gerwen in den Halbfinalen mit 10:7 gegen Gary Anderson gewonnen während sich Wright ganz knapp mit 10:9 gegen Phil Taylor durchsetzen konnte, der sich mit einer furiosen Aufholjagd wieder ins Spiel gebracht hatte.
Bericht, Statistik



Premier League - Play-Offs
Heute Abend finden in der O2 Arena in London die Premier League Play-Offs statt.
Der Abend beginnt mit dem Halbfinale zwischen Michael van Gerwen und Gary Anderson. Auch am letzten Spieltag der Premier League trafen van Gerwen und Anderson aufeinander und van Gerwen konnte das Spiel gewinnen. Dann treffen im zweiten Halbfinale der Play-Off Neuling Peter Wright und der sechsmalige Premier League Sieger Phil Taylor, der zum letzten Mal die Premier League spielt, aufeinander. Anschließend findet das Finale statt.
Vorschau Play-Offs
Ergebnisse



16. Mai
Geschichte des Dartsports in Deutschland

Angeregt durch meine Bekanntschaft mit dem englischen Doktor of Darts, Dr. Patrick Chaplin, habe ich vor ein paar Jahren einen ersten Überblick über die Entwicklung des Dartsports in Deutschland auf GlobalDarts veröffentlicht. Natürlich habe ich weiter nachgeforscht und jede Menge neuer Informationen zusammengetragen. Jetzt ist meine erweiterte Fassung online und ich danke allen, die dazubeigetragen haben Lücken zu füllen, vor allem Bob Ryan, Dr. Eddie Norman, Bernd Hebecker und Michael Fechner.
Vollständig ist meine Geschichte sicher immer noch nicht, ich würde mich über weitere Ergänzungen freuen!
Geschichte des Dartsports in Deutschland



Ergebnisse...
Clinton Bridge und Gordon Mathers waren die Sieger auf der DPA Tour am Wochenende. Corey Cadby gewann den siebten World Series of Darts Qualifier im Rahmen des DPA Wochenendes im australischen Queensland.
Sieger der Welsh Open waren Glen Durrant und Lorraine Winstanley. Die Jugendtitel holten sich Nathan Girvan und Beau Greaves. Die Herren Doppel gewannen Ryan Hogarth und Camerson Menzies, Sieger der Damen Doppel waren Ann Marie Potts und Linda Ithurralde, Sieger der gemischten Doppel Richard Veenstra und Sharon Prince.
Sieger der Finnish Open waren der Russe Boris Koltsov und die Finnin Kaisu Rekinen. Den Jugendtitel sicherte sich der Schwede Hampus Norrström. Die Finland Masters gewannen der Schwede Daniel Larsson und die Schwedin Vicky Pruim.
Bei der Cleveland Extravaganza der ADO holten sich Dayton Strawbridge und Robin Curry die Titel. Das Jugendturnier gewann Dalton Hawksworth.



PDC Rankings
Der PDC Order of Merit, der Pro Tour Order of Merit und der European Tour Order of Merit wurden nach der Gibraltar Darts Trophy aktualisiert.
PDC Rankings



15. Mai
Smith siegt in Gibraltar
Michael Smith gewann die Gibraltar Darts Trophy mit einem 6:4 Sieg über Mensur Suljovic im Finale. In den Halbfinalen standen Peter Wright und Daryl Gurney. Für Smith war es sein vierter Sieg auf der European Tour.
Die beiden deutschen Turnierteilnehmerm Rene Eidams und Martin Schindler schieden bereits in der ersten bzw. zweiten Runde aus dem Turnier aus. Von den Host Nation Qualifiern überstand keiner die erste Runde.
Ergebnisse
Statistik
Bericht Finale
Gesamtturnier Statistik European Tour 2017



PDC Challenge Tour
In Milton Keynes fanden am Wochenende vier weitere Turniere der PDC Challenge Tour statt. Die Sieger waren Nathan Aspinall, Robert Rickwood, Peter Jacques und Luke Humphries. Für alle vier war es der erste Titel auf der Challenge Tour.
Challenge Tour



Diogo Portela Gewinnspiel

Wir haben einen Sieger: Christopher Wingelhofer aus Horn in Österreich wird ein Set Diogo Portela Signature Darts erhalten.
Herzlichen Glückwunsch!!! Und vielen Dank an alle, die teilgenommen haben!




12. Mai
Gibraltar Darts Trophy
Heute wird in Gibraltar die erste Runde der Gibraltar Darts Trophy gespielt, an der nur die Qualifikanten beteiligt sind.
Gestern Abend qualifizierten sich über den Home Nation Qualifier Dyson Paroday, Justin Broton, Dylan Duo, Manuel Valerio und Anthony Lopez für das Turnier.
Zeitplan, Ergebnisse, Statistik



11. Mai
Premier League
An einem spannenden letzten Premier League Tag verpasste Dave Chisnall den Einzug in die Play-Offs. Sein Unentschieden gegen James Wade reichte nicht, um an Phil Taylor vorbeizuziehen, der sich mit einem 7:5 Sieg über Adrian Lewis sogar noch den dritten Tabellenplatz sichern konnte. Ein entschlossener Michael van Gerwen besiegte Gary Anderson mit 7:4. Er behauptete daher trotz eines 7:1 Siegs von Peter Wright über Raymond van Barneveld seinen ersten Tabellenplatz.
Ergebnisse, Tabelle
Bericht, Statistik



Interview mit Diogo Portela

Diogo Portela ist der allererste Dartspieler aus Brasilien, der auf dem PDC Circuit unterwegs ist. Wie es dazu kam und noch viele weitere Fragen beantwortet Diogo Portela in unserem Interview, dass Dank der Vermittlung des Darts Performance Centres zu Stande kam.
Zum Interview



Gibraltar Darts Trophy
Morgen beginnt in Gibraltar die Gibraltar Darts Trophy, das fünfte Turnier der European Tour. Adrian Lewis hat seine Teilnahme aus familiären Gründen abgesagt, für ihn rückt ein weiterer Home Nation Qualifier nach. Der Home Nation Qualifier findet heute Abend statt.
Erfreulich aus deutscher Sicht: mit Rene Eidams und Martin Schindler sind auch zwei deutsche Spieler qualifiziert. Die PDC hat bereits die Auslosung und den genauen Zeitplan der ersten und zweiten Runde bekannt gegeben.
Teilnehmer, Zeitplan, Auslosung



Diogo Portela Gewinnspiel

Heute ist der Einsendeschluss für Das Diogo Portela Gewinnspiel, bei dem ihr ein Set seiner Challenger Darts gewinnen könnt!!!
Gewinnspiel




10. Mai
Premier League
Der letzte Spieltag der Premier League findet morgen in Aberdeen in Schottland statt. Vier Spiele werden gespielt und alle vier sind von Bedeutung. In den Spielen zwischen Peter Wright und Raymond van Barneveld sowie zwischen Michael van Gerwen und Gary Anderson steht der Kampf um den ersten Tabellenplatz im Vordergrund. In den anderen beiden Spielen fällt die Entscheidung über den vierten Play-Off Teilnehmer.

Vorschau Fünfzehnter Abend



PDC Rankings
Der PDC Order of Merit, der Pro Tour Order of Merit und der European Tour Order of Merit wurden aktualisiert.
PDC Rankings



8. Mai
Wright gewinnt in Sindelfingen
Peter Wright holte sich mit einem sensationellen 6:0 Sieg über Michael van Gerwen seinen dritten European Tour Sieg in diesem Jahr. Wright war im Finale der deutlich bessere Spieler während van Gerwen sich ungewohnt schwer tat, seine Doppel zu treffen.
In den Halbfinalen standen Jelle Klaasen und Dave Chisnall.
Max Hopp erreichte als einziger deutscher Spieler die zweite Runde. Dort war sein Gegner Kim Huybrechts dann aber eine Nummer zu groß für ihn.
Turnier Statistik
Bericht Finale
Gesamtturnier Statistik European Tour 2017



PDC World Cup of Darts

Auch das brasilianische Team ist nach dem Qualifikationsturnier in Brasilien jetzt komplett! Neben Diogo Portela wird Alexandre Sattin Brasilien repräsentieren.
Teilnehmer
Turnier Information



5. Mai
European Darts Grand Prix
Heute beginnt in Sindelfingen der European Darts Grand Prix, das vierte Turnier der diesjährigen European Tour.
Wie bei jedem dieser Turniere wird am ersten Tag in einer Nachmittags- und einer Abendsession die erste Runde ausgetragen, an der nur die Qualifikanten beteiligt sind.
Gestern Abend qualifizierten sich über den Host Nation Qualifier Gabriel Clemens, Bernd Roith, Rene Berndt und Max Hopp. Über den European Qualifier qualifizierten sich neben dem Österreicher Zoran Lerchbacher und dem Belgier Dmitri van den Bergh sechs niederländische Spieler für das Turnier.
Teilnehmer, Zeitplan, Ergebnisse
Turnier Statistik



Gibraltar Darts Trophy
Gestern Abend fand in Sindelfingen auch der European Qualifier für die Gibraltar Darts Trophy statt, die vom 12. - 14. Mai ausgetragen werden wird.
Erfreulicherweise konnten sich mit Martin Schindler und Renee Eidams auch zwei deutsche Spieler für das Turnier qualifizieren. Daneben qualifzierten sich die Belgier Ronny Huybrechts und Dimitri van den Bergh und die Niederländer Jeffrey de Zwaan, Mario Robbe, Mike de Decker und Christian Kist.
Gibraltar Darts Trophy



PDC World Cup of Darts
Die russischen Teilnehmer für das Turnier stehen fest. Qualifiziert habe sich zwei alte Bekannte, die bereits 2016 das russische World Cup Team bildeten: Boris Koltsov und Alexsandr Oreshkin.
Teilnehmer
Turnier Information



4. Mai
Premier League - Vierzehnter Spieltag
Gary Anderson sicherte sich am 14. Spieltag mit einem 7:3 Sieg über einen nicht gut spielenden James Wade seinen Platz in den Play-Offs. Auch für Phil Taylor schaut es vor dem letzten Spieltag positiv aus - nach einem deutlichen 7:3 Sieg des sichtlich mit Freude spielenden Taylor gegen Michael van Gerwen hat er zwei Punkte Vorsprung auf Dave Chisnall, der sich in einem spannenden Spiel gegen Raymond van Barneveld auf den fünften Tabellenplatz schob. Peter Wright rückte mit seinem Sieg über Adrian Lewis einen Punkt näher an Michael van Gerwen heran.
Ergebnisse, Tabelle
Bericht, Statistik



Premier League
Am 14. Spieltag in Sheffield werden nur noch vier Spiele gespielt. Im Fokus steht der Kampf um die Play-Off Plätze. Zwei sind bereits fest an Michael van Gerwen und Peter Wright vergeben, auf die anderen beiden haben die restlichen sechs Spieler bei einem Sieg alle noch eine Chance. Peter Wright und Michael van Gerwen würden beide gerne am Ende der Saison auf dem ersten Tabellenplatz stehen und sich den 25 000 Pfund Bonus holen.
Vorschau Vierzehnter Abend



3. Mai
Diogo Portela Gewinnspiel
Freundlicherweise hat uns das Darts Performance Centre nicht nur dabei geholfen mit Diogo in Kontakt zu kommen, sondern uns auch ein Set von Diogos Challenger Darts für ein Gewinnspiel zur Verfügung gestellt!
Einsendeschluss ist nächste Woche Donnerstag, den 11. Mai.
Gewinnspiel



2. Mai
Siege für van Gerwen und Anderson in Wigan
Michael van Gerwen gewann Players Championship 9 am letzten Samstag in Wigan und warf dabei im Finale gegen Robert Thornton einen Neun-Darter. Die Halbfinale erreichten Jan Dekker und Robbie Green.
Am Sonntag konnte dann Gary Anderson Players Championship 10 gewinnen, er besiegte im Finale Peter Wright. Wright warf bei seinem Halbfinalsieg gegen Michael Smith ebenfalls einen Neun-Darter. Auch in den Halbfinalen stand Steve West. Michael van Gerwen verlor in der vierten Runde gegen Gary Anderson.
Die beiden deutschen Teilnehmer Max Hopp und Martin Schindler verloren an beiden Tagen gleich in der Ersten Runde, konnten sich also kein Preisgeld erspielen. Auch für die österreichischen Spieler war es kein gutes Wochenende - Zoran Lerchbacher verlor ebenfalls an beiden Tage in Runde 1, Rowby-John Rodriguez konnte am Samstag nicht antreten und verlor am Sonntag in der zweiten Runde, Mensur Suljovic verlor am Samstag in Runde 2 und schied am Sonntag in der dritten Runde aus.
Ergebnisse



Ergebnisse...
Cody Harris und Justin Thompson waren die Sieger von zwei DPA Turnieren in Tasmanien am letzten Wochenende. Cody Harris warf dabei auch einen Neun-Darter und gewann den World Series of Darts Qualifier.
Sieger der Denmark Open waren Deta Hedman und Scott Mitchell. Die Jugendturniere gewannen Levy Frauenfelder und Line Kristiansen. Bei den Denmark Masters holten sich Glen Durrant und Sharon Prins die Titel. Bei den Jungenturnieren gewann wieder die Dänin Line Kristiansen das Mädchenturnier, Wessel Nijman setzte sich bei den Jungen durch.
Am ersten Wochenende des amerikanischen Championship Darts Circuits holten sich Chuck Puleo und Gary Mawson je einen Sieg. Sieger der Estonia Open waren der Schwede Peter Sajwani und die Finnin Kaisu Rekinen. Kaisu Rekinen holte sich auch bei den Estonian Masters den Titel, der Sieg bei den Herren ging an den Littauer Darius Labanauskas.
Leonard Gates und Stacey Pace waren die Sieger der ADO Charlotte Open. Die Titel der neuseeländischen North Island Open holten sich Cody Harris und Sha Hohipa. Die australischen Murray Bridge Classic wurden von Raymond O'Donnell und Tori Kewish gewonnen.



Qualifikationen European Tour Events
Gleich acht Spieler konnten sich am Wochenende sowohl für das European Tour Event in Sindelfingen als auch für das Event in Gibraltar qualifizieren: Adrian Lewis, Steve Beaton, John Henderson, Rob Cross, Jonny Clayton, James Wilson, James Richardson und Matt Clark.
Der Pole Krzysztof Ratajski gewann erneut drei East Europe Qualifiers und wird daher auch bei den nächsten drei European Tour Events dabei sein.
European Darts Grand Prix
Gibraltar Darts Trophy



PDC Rankings
Der PDC Order of Merit, der Pro Tour Order of Merit und der Players Championship Order of Merit wurden aktualisiert.
PDC Rankings



28. April
Pro Tour Wochenende Wigan
Heute beginnt in Wigan ein Pro Tour Wochenende mit den UK Qualifikationen für die European Tour Turniere 4 und 5 in Sindelfingen und Gibraltar. Am Samstag und Sonntag folgen dann die Players Championships 9 und 10.
Außer Phil Taylor und Raymond van Barneveld werden alle Premier League Spieler an den Players Championships teilnehmen.
Teilnehmer, Ergebnisse



27. April
Premier League - Dreizehnter Spieltag
Wenig Freude brachte der dreizehnte Spieltag Adrian Lewis, der seine beiden Spiele gegen James Wade und gegen Michael van Gerwen verlor, das gegen van Gerwen sogar mit 7:0. Van Gerwen hatte in seinem ersten Spiel gegen Dave Chisnall Glück und konnte sich noch zu einem Unentschieden spielen, hat also jetzt drei Punkte mehr auf dem Konto. Weitere Sieger des Abends waren Peter Wright und Gary Anderson.
Ergebnisse, Tabelle
Bericht, Statistik



Dartoids World
Wenn es auch erfreulich ist, dass in diesem Jahr beim PDC World Cup mit Lettland und Brasilien zwei Nationen beim PDC World Cup ihr Debüt geben, ist die Entscheidung, deswegen auf Norwegen und die Philippinen zu verzichten, nicht ganz nachvollziehbar. Vor allem die Begründung, warum die Philippinen nicht dabei sind, ist nicht wirklich schlüssig. Und warum hat man das Darts Council of the Philippines nicht rechtzeitig informiert?
Grund genug für Dartoid einen offenen Brief an Barry Hearn zu schreiben.
Ein offener Brief an Barry Hearn - wegen der Philippinen.



26. April
Premier League
Zum 13. Spieltag reist die Premier League nach Birmingham. Dieses Mal sind es Adrian Lewis und Michal van Gerwen, die beide je zwei Spiele spielen müssen. Lewis eröffnet den Abend gegen James Wade. Anschließend treffen Dave Chisnall und Michael van Gerwen aufeinander. Adrian Lewis und Michael van Gerwen werden mit ihrem Match den Spieltag beenden. In den restlichen beiden Partien treten Phil Taylor und Peter Wright sowie Gary Anderson und Raymond van Barneveld gegeneinander an.
Vorschau Dreizehnter Abend



24. April
Darts Performance Dual Grip Darts
Der Sieger des Global Darts PDC World Championship Gewinnspiels Ioannis Kosmidis ist ein großer Fan des Darts Performance Centres und hat seinen Gewinn in ein Set Darts Performance Centre Dual Grip Darts eingelöst.
Er hat seine neuen Darts auch gleich getestet und uns einen ausführlichen Testbericht zur Verfügung gestellt.
Dual Grip Darts



Ergebnisse...
Sieger der Iceland Open waren Algina Juknaite aus Littauen und der Schwede Peter Sajwani.
Sieger der Meditarrenean Open in Antalya waren Eser Tekin und Emine Dursun. Das Turnier der Jungen gewann Ahmet Gumusay, das der Mädchen Sudenaz Aydin.
Sieger der Australian Easter Classic in Geelong waren Tic Bridge und Corrine Hammond.



PDC Rankings
Der PDC Order of Merit, der Pro Tour Order of Merit, der European Tour Order of Merit und der Challenge Tour Order of Merit wurden aktualisiert.
PDC Rankings



23. April
Wright siegt in Saarbrücken
Peter Wright holte sich in Saarbrücken seinen zweiten Sieg auf der European Tour 2017. Er besiegte in einem spannenden Kopf-an-Kopf Finale Benito van de Pas mit 6:5 nachdem der junge Holländer seine Chance auf den Sieg vergeben hatte. In den Halbfinalen standen Ian White und Jelle Klaasen. White schlug in den Viertelfinalen Michael van Gerwen mit einer herausragenden Leistung überlegen mit 6:1, Klaasen hatte sich in einem eher schwachen Spiel gegen Mensur Suljovic duchgesetzt, der große Probleme hatte seine Doppel zu treffen.
Teilnehmer, Zeitplan, Ergebnisse
Turnier Statistik
Bericht Finale



21. April
German Darts Open
Heute beginnt in Saarbrücken bereits das dritte Turnier der European Tour 2017 - die German Darts Open. Wie immer bei den European Tour Events wird am ersten Tag in einer Nachmittags- und einer Abend-Session die erste Runde gespielt, bei der nur die Qualifikanten am Oche stehen.
Mit dabei sind auch wieder vier deutsche Qualifikanten - Rene Berndt, Bernd Roith, Martin Schindler und Nico Blum - die sich gestern Abend über den Host Nation Qualifier qualifiziert haben. Unter den Spielern, die sich über die Süd- und West europäische Qualifikation qualifzierten ist neben Holländern und Belgiern auch der Österreicher Zoran Lerchbacher.



20. April
Premier League - Zwölfter Spieltag
Wie auch beim Spieltag in Exeter, an der zwei Mal am Oche stand, machte Dave Chisnall auch in Belfast das Beste daraus - er gewann sowohl gegen Adrian Lewis als auch gegen Phil Taylor und holte sich vier Punkte. Taylor konnte sein Spiel gegen Gary Anderson gewinnen und steht jetzt vor Anderson auf dem dritten Tabellenplatz. Michael van Gerwen schlug Raymond van Barneveld, Peter Wright setzte sich in einem müden Spiel gegen James Wade durch.
Ergebnisse, Tabelle
Bericht, Statistik



Premier League
Am zwölften Spieltag in Belfast werden Phil Taylor und Dave Chisnall je zwei Spiele absolvieren. Dave Chisnall wird den Abend gegen Adrian Lewis eröffnen. Dann steht Phil Taylor gegen Gary Anderson am Oche. Im letzten Spiel des Abends werden Chisnall und Taylor aufeinandertreffen. Daneben wird James Wade gegen Peter Wright spielen und Raymond van Barneveld hofft an seinem 50. Geburtstag auf einen zweiten Saisonsieg gegen Michael van Gerwen.
Vorschau Zwölfter Abend



19. April
PDC World Cup
Die PDC hat heute die teilnehmenden Nationen am PDC World Cup veröffentlicht, der vom 1. - 4. Juni in Frankfurt stattfinden wird. Zum ersten Mal wird auch ein brasilianisches und ein lettisches Team am Oche stehen.
Bei einigen Nationen ist auch breits bekannt, welche Spieler das Land repräsentieren werden. Alle anderen werden bis 22. Mai bekanntgegeben.
Teilnehmer
Turnier Information



18. April
Van Gerwen gewinnt German Darts Masters
Mit einem 6:2 Sieg über seinen Landsmann Jelle Klaasen holte sich Michael van Gerwen zum dritten Mal den Titel bei den German Darts Masters.
Bei einem insgesamt eher mittelmäßigen Turnier hatte van Gerwen von Anfang an mit den besten Vorstellungen beeindruckt und als einziger Spieler in allen seinen Spielen Durchschnitte von über 100 gespielt.
Die deutschen Spieler hatten alle die erste Runde überstanden, schieden dann aber bis auf Debütanten Steffen Siepmann - der einen überraschend schwachen Joe Cullen besiegte - in der zweiten Runde aus. Siepmann verlor in Runde drei gegen Simon Whitlock.
Bericht Finale



PDC Challenge Tour
Am Osterwochenende wurden vier Events der PDC Challenge Tour gespielt. Wayne Jones konnte zwei der Turniere gewinnen und steht damit jetzt auf dem ersten Platz des Challenge Tour Order of Merit. Das zweite Samstagsturnier gewann Ryan Harrington, der Sohn von Rod Harrington. Am Sonntag wurde das zweite Turnier von Mark Dudbridge gewonnen, der dabei in den Viertelfinalen einen Neun-Darter warf.
Einziger deutschsprachiger Teilnehmer war der junge Österreicher Rusty-Jake Rodriguez, der sich einmal in die vierte Runde und einmal in die Viertelfinale spielte. Auch Lisa Ashton, die Damen Weltmeisterin der BDO stand wieder am Oche. Ihre beste Platzierung war die fünfte Runde beim 8. Challenge Tour Event am Sonntag.
Challenge Tour



PDC Rankings
Der PDC Order of Merit, der Pro Tour Order of Merit, der European Tour Order of Merit und der Challenge Tour Order of Merit wurden aktualisiert.
PDC Rankings



15. April
German Darts Masters
Heute beginnen in Jena die German Darts Masters, das zweite Turnier der European Tour in diesem Jahr.
Am ersten Tag wird die erste Runde in einer Nachmittags- und einer Abendsession mit jeweils acht Spielen ausgetragen. Dabei stehen nur die Qualifikanten am Oche.
Über den Host Nation Qualifier gestern Abend qualifizierten sich Steffen Siepmann, Robert Marjanovic, Max Hopp und Dragutin Horvat für das Turnier.
Teilnehmer, Zeitplan, Ergebnisse
Turnier Statistik



13. April
Premier League - Elfter Spieltag
Höhepunkt des elften Spieltags der Premier League war der Neun-Darter von Adrian Lewis bei seinem hochklassigen Spiel gegen Raymond van Barneveld. Lewis konnte das Spiel gewinnen und so auch seine Chance auf einen Play-Off Platz wahren. Während Peter Wright sich schwer tat gegen einen nicht so gut wie sonst spielenden Michael van Gerwen und sich nur ein Unentschieden gegen den Niederländer holen konnte bevor er gegen einen herausragend spielenden Gary Anderson verlor, sicherte sich Anderson mit einem Unentschieden gegen Dave Chisnall und dem Sieg gegen Wright drei Punkte und rückte auf den dritten Tabellenplatz vor. James Wade gewann mit 7:5 gegen Phil Taylor.
Ergebnisse, Tabelle
Bericht, Statistik



Termine...
Die PDC hat den Termin für das Finale der World Series of Darts bekanntgegeben. Das Finale der Turnierserie wird vom 3. - 5. November in Glasgow ausgetragen. Die Tickets sind bereits im Handel.
Auch die BDO hat Termine bekanntgegeben: Die Winmau World Masters werden in diesem Jahr vom 25. - 28. September in Bridlington Spa stattfinden. Damit geht das Turnier an seinen langjährigen Austragungsort zurück. Die vierte Ausgabe der BDO World Trophy wird vom 26. - 29. Mai in Barry in Wales ausgetragen.
Die Termine wurden in den Turnier Kalender aufgenommen.



12. April
Premier League
Der Elfte Spieltag der Premier League findet morgen in Liverpool statt. Wieder werden fünf Spiele ausgetragen - dieses Mal sind es Gary Anderson und Peter Wright, die zwei Spiele zu absolvieren haben. Für beide Spieler geht es natrülich darum, sich einen Platz in den Play-Offs zu sichern. doch auch in den Spielen zwischen Adrian Lewis und Raymond van Barneveld und zwischen Phil Taylor und James Wade geht es um den Einzug in die Play-Offs.
Vorschau Elfter Abend



10. April
Bull's German Open und Darts Masters
Am Wochenende wurden die Bull's German Open und die Bull's Darts Masters in Bochum ausgetragen. Die Bull's German Open,an denen 832 Herren, 128 Damen, 144 Jungen und 24 Mädchen teilnahmen, hatten in den Einzelturnieren der Damen und Herren mit Deta Hedman und Mark McGeeny zwei englische Sieger. Bei den Jungen gewann der Österreicher Rusty-Jake Rodriguez und bei den Mädchen gab es mit Christina Schuler eine deutsche Siegerin.
Am Sonntag konnte Deta Hedman das Damenturnier der Bull's Darts Masters gewinnen, bei den Herren setzte sich der Niederländer Richard Veenstra durch.



Siege für Gurney und Cullen in Barnsley
Das siebte Players Championship am Samstag wurde von Daryl Gurney gewonnen. Er schlug im Finale Kim Huybrechts mit 6:3. In den Halbfinalen standen Jermaine Wattimena und Gerwyn Price.
Das achte Players Championship am Sonntag konnte Joe Cullen gewinnen, der sich im Finale gegen Daryl Gurney durchsetzte. Die Halbfinale am Sonntag erreichten James Wade und Mervyn King.
Sowohl für Gurney als auch für Cullen war es der erste Sieg auf der Pro Tour.
Max Hopp hatte das Wochenende krankheitshalber absagen müssen. Maik Langendorf spielte sich sowohl am Samstag als auch am Sonntag in die dritte Runde. Mensur Suljovic stand am Samstag in den Viertelfinalen, Zoran Lerchbacher in der dritten Runde. Rowby-John Rodriguez erreichte am Sonntag die dritte Runde.
Ergebnisse
Pro Tour



UK Qualifikation German Darts Open
In Barnsley wurde auch die UK Qualifikation für die German Darts Masters in Saarbrücken ausgetragen.
Im Laufe des Turniers warf Steve Beaton einen Neun-Darter, verlor dann aber noch gegen James Richardson, der sich für Saarbrücken qualifzieren konnte. Neben bekannten Spielern wie Robert Thronton, Paul Nicholson oder Mervyn King die in Saarbrücken am Oche stehen werden, wird es mit Peter Jacques und dem Südafrikaner Warrick Scheffer auch European Tour Debütanten.
Teilnehmer German Darts Open




PDC Rankings
Der PDC Order of Merit, der Pro Tour Order of Merit und der Players Championship Order of Merit wurden nach dem Wochenende in Barnsley auf den neuesten Stand gebracht.
PDC Rankings



7. April
Pro Tour Wochenende
Heute beginnt in Barnsley ein weiteres Pro Tour Wochenende. Am Freitag wird die UK Qualifikation für das dritte Turnier der European Tour in Saarbrücken gespielt, Am Samstag und Sonntag folgen die Players Championships 7 und 8.
Max Hopp, Maik Langendorf, Martin Schindler, Zoran Lerchbacher, Mensur Suljovic und Rowby-John Rodriguez werden in Barnsley am Oche stehen.
Teilnehmer, Ergebnisse
Pro Tour
European Tour



6. April
Premier League - 10. Spieltag
Phil Taylor konnte das Duell gegen seinen alten Rivalen Raymond van Barneveld in Dublin zu seinen Gunsten entscheiden und gewann ein hochklassiges Spiel am Ende deutlich mit 7:3. Verlierer des Abends war sicherlich James Wade, der sein erstes, knappes Spiel trotz einer herausragenden Leistung gegen Michael van Gerwen verlor und dann im letzten Spiel des Abends eine Niederlage gegen van Barneveld kassierte. Daneben gewann Adrian Lewis gegen Gary Anderson und Dave Chisnall und Peter Wright trennten sich Unentschieden.
Ergebnisse, Tabelle
Bericht, Statistik



Premier League
Der Zehnte Spieltag der Premier League findet heute abend in Dublin statt. Es werden fünf Spiele ausgetragen, so dass zwei der Spieler, Raymond van Barneveld und James Wade, zwei Mal am Oche stehen werden. Sollte der Niederländer sowohl gegen Phil Taylor als auch gegen James Wade gewinnen, könnte er an die Tabellenspitze aufrücken.
Vorschau Zehnter Abend



4. April
Diogo Portela
Diogo Portela ist der erste Brasilianer in der PDC. Momentan ist er noch auf der Challenge Tour unterwegs, hat aber auch schon als Associate Member auf der Pro Tour gespielt und sich für das erste Turnier der European Tour in Hildesheim qualifizieren können, wo er in der ersten Runde Martin Schindler ausschaltete, bevor er in Runde zwei gegen Kim Huybrechts ausschied.
Portela hat gleich zu Beginn seiner Zeit in England Kontakte zum Darts Performance Centre geknüpft, das auch seine neuen Signature Darts hergestellt hat.
Challenger Darts



Mein Oche auf Mallorca
Adam "Thorn" Smith ist auf Mallorca auf der Suche nach Lokalen mit Dartboards und findet gleich mehrere. Daneben besucht er mit einer deutschen Freundin den "deutschen" Teil von Mallorca und es gibt reichlich Bier.
Mein Oche auf Mallorca



3. April
Siege für Lewis und van Gerwen in Milton Keynes
Adrian Lewis gewann das Players Championship 5 am letzten Samstag in Milton Keynes. Im Finale schlug er Dave Chisnall mit 6:3. Michael van Gerwen und Alan Norris standen in den Halbfinalen.
Beim 6. Players Championship am Sonntag konnte dann Michael van Gerwen sein erstes Players Championship des Jahres gewinnen. Er besiegte im Finale Peter Wright mit 6:1. Die Halbfinale erreichten Mervyn King und Mensur Suljovic.
An beiden Tagen stand Richard North, der sich erst im Januar eine Tour Card gesichert hatte, in den Viertelfinale.
Am Samstag waren alle deutschen und österreichische Teilnehmer bereits nach der ersten Runde ausgeschieden. Am Sonntag lief es dann besser - Mensur Suljovic spielte sich in die Halbfinale und Max Hopp und Rowby-John Rodriguez erreichten die Dritte Runde.
Ergebnisse



German Darts Masters
Über den UK Qualifier qualifizierten sich in Milton Keynes 18 Spieler für die German Darts Masters in Jena, darunter auch Adrian Lewis und Raymond van Barneveld. Daneben werden auch Ronnie Baxter, Mervyn King, Robert Thornton und andere in Jena über Ostern auf der Bühne stehen. Osteuropa wird wieder durch Krzysztof Ratajski vertreten werden, den Nordic und Baltic Qualifier gewann Daniel Larsson. Über den South and West European Qualifier konnten sich mit Zoran Lerchbacher und Rowby-John Rodriguez auch zwei Österreicher für das Turnier qualifizieren. Der Host Nation Qualifier wird am 14. April in Jena ausgetragen.
Teilnehmer, Zeitplan



PDC Rankings
Der PDC Order of Merit, der Pro Tour Order of Merit und der Players Championship Order of Merit wurden nach dem Wochenende in Milton Keynes auf den neuesten Stand gebracht.
PDC Rankings













Kontakt © Global Darts. All Rights Reserved. Impressum
>