John Walton
Geburtstag: 10. November 1961
Wohnt in: Sheffield, England
Geboren in: Bradford, England
Spitzname: The Boy
Darts: 18 g handmade
Walk-On-Musik: Cotton Eyed (Rednex)
Verband: BDO
Ranglistenplatz:
Internet-Seite: John Walton



John Walton spielt seit 1993 den BDO Circuit und hat im laufe der Jahre einige BDO Turniere gewonnen.
Die Höhepunkte seiner Karriere waren sicherlich sein Sieg bei den World Masters 2000 und der Gewinn des BDO Weltmeistertitels 2001.
Zum ersten Mal hatte er 1999 an der BDO Weltmeisterschaft teilgenommen. Seit der Weltmeisterschaft 2001 hat er eher kleinere Erfolge erzielt, auch bei der Weltmeisterschaft kam er nicht mehr über die zweite Runde hinaus, aber bei vielen Open Turnieren findet man ihn in den Viertel - oder Halbfinalen.
Seit 2008 hat er mit einer Schulterverletzung zu kämpfen und sackte im Ranking weiter ab. Bei der BDO Weltmeisterschaft 2011 lieferte er sich mit Martin Adams eines der besten Spiele in der Geschichte der Weltmeisterschaft, verlor dann aber doch noch mit 3:4 in einem Sudden Death Leg.

Walton war 2001 BDO Personality of the Year nachdem er so viele Ranking Punkte gesammelt hatte wie nie ein Spieler zuvor, 2007 warf er den ersten während der World Masters erzielten Neun-Darter, es war erste der zweite überhaupt bei einem im Fernsehen übertragenen BDO Spiel.
Walton ist Mitglied der englischen National Mannschaft.
Er ist Vollzeit - Profi.






Kontakt © Global Darts. All Rights Reserved. Impressum