PDC World Cup 2020

Turnier-Information
Teilnehmer - Stand 14. Oktober, viele noch nicht bestätigt
Auslosung



Spielplan
Freitag, 6. NovemberNachmittag und Abend: Erste Runde
Samstag, 7. NovemberNachmittag und Abend: Zweite Runde
Sonntag, 8. NovemberViertelfinale, Halbfinale und Finale




Auslosung Erste Runde
Top ⇑
Finnland
England (1)vPhilippinen
LitauenvGibraltar
Österreich (8)vUSA
SingapurvUngarn
Nord Irland (4)vKanada
NeuseelandvDänemark
Belgien (5)vTschechien
HongkongvChina
Wales (2)vRussland
JapanvSchottland
Republik Irland (7)vAustralien
PolenvSüdafrika
Niederlande (3)vBrasilien
ItalienvSpanien
Deutschland (6)v
SchwedenvGriechenland




Freitag, 6. November
Top ⇑
Nachmittag
Acht Spiele Erste Runde

Best of Nine, 501 Doppel



Abend
Acht Spiele Erste Runde

Best of Nine, 501 Doppel





Samstag, 7. November
Top ⇑
Nachmittag - Vier Spiele Zweite Runde

Je 2 Einzel, Best of 7 Legs, gefolgt von Best of 7 Doppel falls nötig


Abend - Vier Spiele Zweite Runde

Je 2 Einzel, Best of 7 Legs, gefolgt von Best of 7 Doppel falls nötig


Sonntag, 8. November
Top ⇑
Nachmittag - Viertelfinale

Je 2 Einzel, Best of 7 Legs, gefolgt von Best of 7 Doppel falls notwendig



Abend - Halbfinale, Finale
Halbfinale

Je 2 Einzel, Best of 7 Legs, gefolgt von Best of 7 Doppel falls nötig


Finale

2 Einzel, Best of 7 Legs, gefolgt von Best of 7 Doppel, gefolgt von zwei weiteren Einzeln falls notwendig

3 Punkte für den Sieg nötig



World Cup Teilnehmer - Stand 14. Oktober, viele noch nicht bestätigt

Top ⇑

Gesetzte Nationen
(1)England - Rob Cross, Michael Smith
(2)Wales - Gerwyn Price, Jonny Clayton
(3)Niederlande - Michael van Gerwen, Danny Noppert
(4)Nord Irland - Daryl Gurney, Brendan Dolan
(5)Belgien - Kim Huybrechts, Dimitri van den Bergh
(6)Deutschland- Max Hopp, Gabriel Clemens
(7)Republik Irland - Steve Lennon, William O'Connor
(8)Österreich - Mensur Suljovic, Rowby-John Rodriguez


Nicht gesetzt
Australien: Simon Whitlock, Damon Heta
Brasilien: Diogo Portela, Bruno Rangel
China: Xicheng Han, Di Zhuang
Dänemark: Nils Heinsoe, Per Laursen
Finnland: Marko Kantele, Kim Viljanen
Gibraltar: Craig Galliano, Justin Hewitt
Griechenland: John Michael, Veniamin Symeonidis
Hongkong: Kai Fan Leung, Royden Lam
Italien: Andrea Micheletti, Daniel Petri
Japan: Seigo Asada, Yuki Yamada
Kanada: Jeff Smith, Matt Campbell
Litauen: Darius Labanauskas, Mindaugas Barauskas
Neuseeland: Cody Harris, Haupai Puha
Philippinen: Lourence Ilagan, Noel Malicdem
Polen: Krzysztof Ratajski, Krzysztof Kciuk
Russland: Boris Koltsov, Aleksei Kadochnikov
Schottland: John Henderson, Robert Thornton
Schweden: Daniel Larsson, Dennis Nilsson
Singapur: Paul Lim, Harith Lim
Spanien: Cristo Reyes, Toni Alcinas
Südafrika: Devon Petersen, Carl Gabriel
Tschechien: Karel Sedlacek, Adam Gawlas
Ungarn: Janos Vegsö, Patrik Kovacs
USA: Chuck Puleo, Danny Lauby







Top ⇑


Kontakt © Global Darts. All Rights Reserved. Impressum