WDF Weltmeisterschaften

Nach dem Ende der BDO schien auch das Ende der Amateur Weltmeisterschaft besiegelt zu sein. Aber die WDF entschloss sich, die Amateur Weltmeisterschaft als WDF Weltmeisterschaft fortzuführen.

2022 wird sie zum ersten Mal ausgetragen - als neben den World Masters wichtigstes WDF Turnier. Sie wird wie die BDO Weltmeisterschaft Angang Januar gespielt, so dass sie sich auch jetzt wieder mit dem Ende der PDC Weltmeisterschaft überschneidet. Daneben kehrt sie in den Lakeside Country Club in Frimley Green zurück.
Die Weltmeisterschaft wird aus einer Herren Weltmeisterschaft mit 48 Teilnehmern, einer Frauen Weltmeisterschaft mit 24 Teilnehmerinnen, einer Jungen Weltmeisterschaft mit 4 Teilnehmern und einer Mädchen Weltmeisterschaft mit 2 Teilnehmerinnen bestehen.

Bei den Herren setzen sich die Teilnehmer wie folgt zusammen:
  • Die Top 16 des WDF Main Ranking Table
  • Die Sieger der Platinum und der Gold Turniere der WDF
  • Die jeweilige Nummer 1 und Nummer 2 der regionalen Rankings der WDF
  • Vier Qualifikanten eines World Championship Qualifiers


Bei den Damen setzten sich die Teilnehmerinnen folgendermaßen zusammen:
  • Die Top 8 des WDF Main Ranking Tables
  • Die Siegerinnen der Platinum und der Gold Turniere der WDF
  • Die jeweilige Nummer 1 der regionalen Rankings der WDF
  • Zwei Qualifikantinnen eines World Championship Qualifiers


Sollte es weniger als 48 bzw 24 Spieler/innen geben, die über die oben genannten Kriterien zusammenkommen, rücken die am besten Platzierten des WDF Main Ranking Tables nach.
Sollte es mehr als 48 oder 24 qualifizierte Spieler/innen geben, gibt es zusätzlich Vorrunden Spiele.

Jungen und Mädchen qualifizieren sich für ihre Weltmeisterschaften über Qualifikationsturniere (Für die Weltmeisterschaft 2022 finden sie am 5. Dezember 2021 in Assen, Niederlande statt)
Alle Finale werden am Finaltag ausgetragen werden.

Gold Turniere, bei denen die Sieger direkt für die Weltmeisterschaft qualifizierte sind, sind: England Open, Denmark Open, British Open, Welsh Open, Pacific Masters, Seacost Open und Irish Open.

Regionale Rankings, über die man sich für die Weltmeisterschaft qualifizieren kann, gibt es für Asien, Australien, Kanada, Ost Europa, Neuseeland, Nord Europa, UK/Irland, USA und West Europa.


Preis Geld
Herren
SiegerFinalistHalbfinaleViertelfinaleLetzte 16Letzte 32Letzte 48
202250 000 Pfund25 000 Pfund12 500 Pfund6500 Pfund3200 Pfund2000 Pfund1000 Pfund


Frauen
SiegerinFinalistinHalbfinaleViertelfinaleLetzte 16Letzte 24
202225 000 Pfund12 500 Pfund6500 Pfund3250 Pfund2000 Pfund1000 Pfund


Jungen
SiegerFinalistHalbfinale
20225000 Pfund2500 Pfund1000 Pfund


Mädchen
SiegerinFinalistin
20222000 Pfund1000 Pfund




BDO Weltmeisterschaft Herren
BDO Weltmeisterschaft Damen


Top ⇑


Kontakt © Global Darts. All Rights Reserved. Impressum